direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Semesterbeiträge

Für die Immatrikulation und Rückmeldung an der TU Berlin müssen Sie die jeweils gültigen Semesterbeiträge zahlen. Dies können Sie bargeldlos per Überweisung an die Universitätskasse tun. Eine Barzahlung der Semesterbeiträge in der Universitätskasse ist nicht möglich.

Semesterbeiträge: SS 2017 und WS 2017/2018

Zusammensetzung 
Verwaltungsgebühr
(gem. § 2 Abs. 7 BerlHG)
50,00 €
Beitrag zur Studierendenschaft
(gem. Beitragsordnung der Studierendenschaft i.V.m. § 20 BerlHG)
9,10 €
Beitrag zum Studentenwerk
(gem. Sozialbeitragsverordnung)

54,09 €
Beitrag zum Semesterticket
(gem. Semesterticket-Satzung i.V.m. § 18a Abs 4 BerlHG)

193,80 €
Beitrag zum Sozialfonds zum Semesterticket
(gem. Sozialfondsatzung i.V.m. § 18a Abs 5 BerlHG)
Entfällt für SS 17 und WS 17/18
Gesamtbetrag


306,99

Gesamtbetrag ohne Semesterticket
(vorherige Befreiung [1] erforderlich)

113,19 €

Bei einer verspäteten Rückmeldung [2], nach der in der Rückmeldeaufforderung gennannten Frist, wird zusätzlich eine Säumnisgebühr fällig.
(gem. § 24 Abs. 2 AllgStuPO)

Promotionsstudierende zahlen keine Säumnisgebühr.
+ 19,94 €

Sie können einen Antrag für einen Zuschuss zum Semesterticket-Beitrag stellen, wenn Sie nachweisen können, dass eine besondere Härte Ihnen das Aufbringen des Semesterticket-Beitrages erheblich erschwert. Mehr Informationen gibt es auf den Seiten des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA [3]).

Semesterbeiträge: SS 2016 und WS 2016/2017

Zusammensetzung 
Verwaltungsgebühr
(gem. § 2 Abs. 7 BerlHG)
50,00 €
Beitrag zur Studierendenschaft
(gem. Beitragsordnung der Studierendenschaft i.V.m. § 20 BerlHG)
9,10 €
Beitrag zum Studentenwerk
(gem. Sozialbeitragsverordnung)

51,69 €
Beitrag zum Semesterticket
(gem. Semesterticket-Satzung i.V.m. § 18a Abs 4 BerlHG)

188,90 €
Beitrag zum Sozialfonds zum Semesterticket
(gem. Sozialfondsatzung i.V.m. § 18a Abs 5 BerlHG)
3,70 €
Gesamtbetrag


303,39

Gesamtbetrag ohne Semesterticket
(vorherige Befreiung [4] erforderlich)

110,79 €

Bei einer verspäteten Rückmeldung [5], nach der in der Rückmeldeaufforderung gennannten Frist, wird zusätzlich eine Säumnisgebühr fällig.
(gem. § 24 Abs. 2 AllgStuPO)

Promotionsstudierende zahlen keine Säumnisgebühr.
+ 19,94 €

Sie können einen Antrag für einen Zuschuss zum Semesterticket-Beitrag stellen, wenn Sie nachweisen können, dass eine besondere Härte Ihnen das Aufbringen des Semesterticket-Beitrages erheblich erschwert. Mehr Informationen gibt es auf den Seiten des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA [6]).

Bankverbindung

Bankverbindung
Empfänger
Technische Universität Berlin
Bankinstitut
Berliner Volksbank eG
IBAN
DE95 1009 0000 8841 0150 20
BIC
BEVODEBB
Verwendungszweck
Verwendungszweck für die Rückmeldung:
Matrikelnummer, Name
Titel 94/01063

Verwendungszweck für die Einschreibung:
Bewerbernummer, Name
Titel 94/01063

Zahlung der Semesterbeiträge aus dem Ausland

Bitte beachten Sie, dass einige Banken zusätzliche Gebühren für Überweisungen aus dem Ausland berechnen und diese direkt von der gezahlten Summe abziehen. Die Semesterbeiträge müssen jedoch vollständig auf dem Konto der TU Berlin eingehen, damit die Rückmeldung erfolgen kann. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Bank.

Auskunft & Beratung

Telefonservice Express
Tel.: (030) 314-29999

Campus Center
TU Hauptgeb. Raum 0030

  • Telefonservice Express [7]
  • Campus Center [8]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008