direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Amtliche Beglaubigung

Lupe

Für viele Angelegenheiten, z.B. bei der Bewerbung, Exmatrikulation, Anerkennung von Studienleistungen usw., ist es wichtig, dass Sie amtlich beglaubigte Kopien Ihrer Originalunterlagen einreichen. Nur, wenn die Kopien den Kriterien genügen, die die TU Berlin ansetzt, kann Ihr Anliegen geklärt werden. Sind Ihre Kopien nicht amtlich beglaubigt, kann z.B. Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigt werden.

Wo kann ich Kopien amtlich beglaubigen lassen?

In Deutschland dürfen nur öffentliche Stellen, die ein Dienstsiegel führen, Ihre Dokumente amtlich beglaubigen. Dies sind alle offiziellen Behörden des Bundes, der Länder, der Kommunen sowie Amtskirchen. Darüber hinaus werden auch Beglaubigungen von anderen Stellen akzeptiert, sofern das jeweilige Landesrecht diese Stelle als siegelführend deklariert hat.

Dienstsiegelführende Stellen sind z.B.:

  • Gemeindeverwaltungen / Kreisverwaltungen / Landkreise
  • Ortsbürgermeister / Ortsvorsteher
  • Bürgerämter / Stadtverwaltungen / Rathäuser
  • Polizeibehörden / Gerichte / Notare
  • sofern öffentlich-rechtlich: Sparkassen / Krankenkassen / öffentlich-rechtlich organisierte Kirchen 

außerdem:

  • Kulturabteilungen der Botschaft des Landes, aus dem Ihr Zeugnis stammt
  • diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland
  • im jeweiligen Land zur amtlichen Beglaubigung befugte Behörden / Notare

Universitätszeugnisse mit Online-Verifikation werden ebenfalls anerkannt.

Dokumente, welche die Information "Maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig" beinhalten, können als einfacher Ausdruck oder als einfache Kopie eingereicht werden.

Nicht akzeptiert werden Beglaubigungen von Wohlfahrtsverbänden, Dolmetscherinnen und Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern, Banken, Vereinen, dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) u.a.

Reichen Sie bitte keine einfachen Kopien von amtlich beglaubigten Kopien ein.

Wie muss eine amtlich beglaubigte Kopie aussehen?

Lupe

Eine amtliche Beglaubigung enthält:

  • einen Vermerk, dass die Kopie mit dem Originaldokument übereinstimmt und
  • die Originalunterschrift des Beglaubigenden sowie
  • einen Dienstsiegelabdruck im Original.

Besteht die Kopie aus mehreren Einzelblättern, muss nachgewiesen werden, dass jede Seite von der selben Urkunde stammt. Wenn alle Blätter so zusammengeheftet sind, dass auf jeder Seite ein Teil des Dienstsiegelabdrucks erscheint, genügt ein Beglaubigungsvermerk + Unterschrift auf einer Seite. Bei einer notariellen Beglaubigung reicht es, wenn der Beglaubigungsvermerk auf nur einer Seite der Kopie / Abschrift erscheint. 

Amtliche Beglaubigung von TU-Dokumenten

In unserem Campus Center erhalten Sie amtlich beglaubigte Kopien von Dokumenten, die von der TU Berlin ausgestellt wurden. Die amtlichen Beglaubigungen werden jedoch nicht sofort durchgeführt. Die Dokumente können Sie in der Regel am übernächsten Tag abholen. Pro Dokument sind 2,00 € am Kassenautomaten im Foyer des Hauptgebäudes oder bei der Universitätskasse zu entrichten. In dringenden Fällen empfehlen wir Ihnen, sich für amtliche Beglaubigungen z.B. an ein Bürgeramt zu wenden.

TU-Bestätigung „Original hat vorgelegen“

Wenn Sie Unterlagen im Rahmen Ihrer Studienplatzbewerbung oder Ihrer Immatrikulation direkt bei der TU Berlin einreichen müssen, dann haben Sie im Campus Center die Möglichkeit, mitgebrachte Kopien von Originalzeugnissen und -nachweisen (nur auf Deutsch oder Englisch) mit dem Stempelaufdruck "Original hat vorgelegen" bestätigen zu lassen. Dieser Service ist kostenlos und wird pro Person lediglich für eine Kopie des Originaldokumentes durchgeführt.

Wenn Sie sich über uni-assist bewerben müssen, dann können Sie von diesem Service leider keinen Gebrauch machen. In diesem Fall müssen Sie amtlich beglaubigte Kopien (mit Dienstsiegel) einreichen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Auskunft & Beratung

Telefonservice Express
Tel.: (030) 314-29999

Campus Center
TU Hauptgeb. Raum 0030