TU Berlin

StudierendensekretariatSprachkenntnisse

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Sprachkenntnisse

In den meisten angebotenen Masterstudiengängen an der TU Berlin ist die Lehrsprache Deutsch. Teilweise finden in den deutschsprachigen Studiengängen aber auch Lehr-veranstaltungen in Englisch statt, so dass Sie bei einer Bewerbung entsprechende Sprachnachweise erbringen müssen. Die gilt natürlich ebenfalls bei Bewerbungen für rein englischsprachige Masterstudiengänge. Weitere Informationen zu den Sprachan-forderungen finden Sie in der folgenden Darstellung.

Deutsche Sprachkenntnisse

Für alle nicht englischsprachigen Studiengänge ist ein Nachweis deutscher Sprachkenntnisse erforderlich, es sei denn Sie sind:  

  • deutsche Staatsbürgerin / Staatsbürger oder
  • Bewerberin / Bewerber mit einem deutschen Abitur oder
  • Bewerberin / Bewerber mit einem deutschsprachigen Hochschulabschluss aus Deutschland oder
  • Bewerberin / Bewerber für einen englischsprachigen Masterstudiengang.

Nur die folgenden Deutsch-Nachweise berechtigen zur Aufnahme eines Hochschulstudiums:

  1. Das bei der Hochschulrektorenkonferenz registrierte DSH mit dem Gesamtergebnis DSH-2 oder DSH-3
  2. Das Goethe-Zertifikat C2 (Großes Deutsches Sprachdiplom - GDS oder das Kleine Deutsche Sprachdiplom oder die Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts
  3. Das deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz, Stufe II (DSD II)
  4. Die Deutsche Sprachprüfung II (DSP II) des Sprachen- und Dolmetscher-Instituts München - gemäß KMK-Beschluss (Download) dem DSD II gleichwertig
  5. Die Zulassungsprüfung TestDaF (sofern die Ergebnisse in den Summen der 4 Subtests mindestens 16 beträgt, wobei jedoch mindestens in jeder TestDaF-Niveaustufe die Note 4 nachgewiesen werden muss).
    ACHTUNG: Sie erhalten Ihr TestDaF-Zeugnis nicht rechtzeitig vor dem Ende der Bewerbungsfrist an der TU Berlin, haben Ihre Prüfung jedoch bereits abgelegt und die Prüfungsergebnisse wurden vor Ende der Bewerbungsfrist online veröffentlicht? Wenn ja, dann reichen Sie bitte bis zum Ende der Bewerbungsfrist bei uni-assist Ihre Anmeldebestätigung mit Prüfungsdatum und Teilnehmer-Nummer ein. Anhand der Teilnehmer-Nummer kann uni-assist überprüfen, ob Sie die geforderte
    TestDaF-Niveaustufe erreicht haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Sprachnachweise auf uni-assist.de.
  6. telc Deutsch C1 Hochschule
  7. Der im Rahmen der Feststellungsprüfung an Studienkollegs bestandene Prüfungsteil „Deutsch“ (FSP Deutsch)
  8. Abschluss eines deutschsprachigen Gymnasiums (Unterrichtssprache Deutsch)

Wichtig! Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig (ca. 6 Monate vor Bewerbungsschluss) nach den Prüfungsterminen.

 

Weitere Informationen

Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das
Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) der Kultusministerkonferenz - Download

Zugang von ausländischen Studienbewerbern mit ausländischem Bildungsnachweis zum Studium an deutschen Hochschulen: Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 2.6.1995 i.d.F. vom 12.12.2007 - Download

Zentraleinrichtung Moderne Sprachen

Studienkolleg

TestDaf.de

Sprachnachweis.de

 

 

Propädeutikum (Vorbereitender Kurs: Deutsch/Fachsprache)

Ein Prodpädeutikum ist eine vorgeschaltetes Lehrangebot, das der Vorbereitung auf das Studium gilt. Die Kurse im Rahmen des Propädeutikums finden an der TU Berlin am sogenannten Studienkolleg statt. Hier werden grundlegende Deutschkurse und Deutschkurse mit fachsprachlichem Bezug angeboten.

Bei der Bewerbung zum Propädeutiken informieren sich sich bitte hier.

Englische Sprachkenntnisse

Kenntnisse der englischen Sprache müssen Sie bei englischsprachigen Studiengängen nachweisen. 

Jedoch gehört auch bei einigen deutschsprachigen Studiengängen der Nachweis englischer Sprachkenntnisse zu den Zulassungsvoraussetzungen!

Welche Sprachkenntnisse für Ihren Wunschstudiengang zu erbringen sind, können Sie den studiengangsspezifischen Zugangsregelungen (fachlich-inhaltlichen Zugangsvoraussetzungen) des jeweiligen Studiengangs entnehmen.

Weitere Sprachkenntnisse

Bitte beachten Sie, dass für einige Masterstudiengänge ggf. auch der Nachweis weiterer Sprachkenntnisse (amtlich beglaubigte Kopie) gefordert ist. Weitere Informationen können Sie den fachlich-inhaltlichen Zugangsvoraussetzungen Ihres Wunschstudien-gangs entnehmen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe