direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vergabeverfahren

Wie bekomme ich einen Studienplatz?

Die Studienplätze für das 1. Fachsemester sind in vielen Bachelorstudiengängen zulassungsbeschränkt. Diese Plätze werden zurzeit nach der Abiturdurchschnittsnote (Qualifikation) und nach Wartezeit vergeben.

In Bachelorstudiengängen, für die eine Zulassung im 1. Fachsemester frei ist, können Sie sich ohne Bewerbung immatrikulieren (einschreiben), wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. In diesem Fall werden Bewerberinnen und Bewerber, die sich form- und fristgerecht beworben haben ohne weitere Prüfung einzelner Kriterien (z.B. Abiturdurchschnittsnote oder Wartezeit) immatrikuliert.

Nachrückverfahren

Auch wenn Sie zunächst eine Absage erhalten, kann Ihnen nachträglich noch ein Platz angeboten werden, wenn vor Ihnen Zugelassene den Platz nicht annehmen.  Ihnen wird dann nachträglich noch eine Einschreibung ermöglicht.

Losverfahren

Die Regelungen des Losverfahrens gelten bei Bewerbungen für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge für ein höheres Fachsemester. Bleiben nach Abschluss der Haupt- und Nachrückverfahren in diesen Studiengängen noch Studienplätze frei, dann werden diese verlost.

In Studiengängen, die am "dialogorientierten Serviceverfahren" (Bewerbung über die Stiftung Hochschulstart) teilnehmen, wird ggf. ein sogenanntes Clearingverfahren durchgeführt.

Fristen  

Jeweils der 1. April für das folgende Sommersemester und  der 1. Oktober für das folgende Wintersemester

Nur wenn Sie einen Studienplatz bekommen, erhalten Sie von uns einen Bescheid.

Formular:

Den Antrag erhalten Sie im Campus Center der TU Berlin oder
hier.   (PDF, 1,0 MB) 

Beizufügende Unterlagen:   

Ihrem Antrag auf Teilnahme am Losverfahren müssen Sie keine weiteren Unterlagen oder Nachweise beifügen.

Clearingverfahren

Für die am sogenannten "dialogorientierten Serviceverfahren" teilnehmenden Studiengänge
werden die frei gebliebenen Studienplätze im Clearingverfahren vergeben.

Sind nach der 2. Koordinierungsphase noch Studienplätze unbesetzt, dann werden diese in einem bundesweiten Losverfahren (Clearingverfahren) vergeben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung bei hochschulstart.de.
Wenn Sie bereits dort registriert sind, können Sie Ihren bisherigen Account
nutzen, andernfalls ist eine Neuanmeldung bei hochschulstart erforderlich. Mehr Informationen zum Verfahren bekommen Sie über hochschulstart.de

Bitte beachten Sie, dass die Clearingverfahren nur für das 1. Fachsemester
durchgeführt werden. Im höheren Fachsemester wird ggf. das bisherige
Losverfahren durchgeführt.

 

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.